NEUIGKEITEN


05/2018 - Ausbildung sichtbar machen

Als erstes regionales Unternehmen im Stadtteil Vonderort machen wir unsere Ausbildungsplätze im Rahmen der Kampagne "Ausbildung sichtbar machen", einer innovativen Kampagne der Stadt Bottrop, in eine regionalen Karte im Internet sichtbar. Hier geht es zur interaktiven Karte. Ein tolles Projekt!

01/2018 - Künstliche Intelligenz in der Steuerberatung

Unsere Rechnungswesenspezialisten erarbeiten in diesem Jahr für Sie eine Lösung, um die digitalen Belege hier direkt in der Kanzlei zu automatisieren. Ähnlich, wie wir es bereits bei unseren Selbstbuchern über Lösungsanbieter wie dem Buchhaltungsbutler, debitoor und candis im Einsatz haben eröffnen wir so die Möglichkeit, diese Dienste über uns als vertrauten Ansprechpartner nutzen zu können. Wie immer haben wir dazu natürlich die Datev an der Seite, die über dem Datev-Marktplatz unsere Lösungspartner andockt.

Wir nehmen nun üblicherweise keine neuen Mandate mit Papierbuchhaltungen mehr an oder vereinbaren mit diesen alternativ Zielkorridore zur Umstellung auf ein digitales Belegwesen. Dabei untestützen wir tatkräftig mit unseren Erfahrungswerten aus vergangenen Umstellungsprozessen.

05/2017 - Candis - Musterkanzlei für den DSTV

Candis bietet unseren Mandanten eine Buchhaltungsautomatisierung als Vorsystem an.

Sortierarbeiten und das Nachfragen nach fehlenden Belegen gehört damit der Vergangenheit an. Als Steuerberater konzentrieren wir uns so verstärkt auf die fachliche Beratung.

Im engen Kontakt zu der Geschäftsführung und der Entwicklungsabteilung von candis stehen wir als Musterkanzlei im Rahmen der Kooperation mit dem Deutschen Steuerberaterverband DSTV interessierten Kolleg(inn)en - und natürlich auch potentiellen Mandanten -  zur Verfügung. Lösen Sie sich vom klassischen Pendelordner. Eine unserer favorisierten Apps und durch sein übersichtliches Dashboard und Hinweise auf fehlende Belege auch ideal für den ein oder anderen etwas chaotischeren Mandanten.

01/2017 - Digitalisierung schreitet voran

Auf Grund diverser rechtlicher Neuerungen ab 2017 gehen wir dazu über unsere Unternehmens-Mandanten aktiv zum Übergang in das digitale Zeitalter auf zu fordern. Warum? Dazu lesen Sie mehr in unserem Kurzbeitrag "digitale Rechnungen".